Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Dachboden isolieren - fachgerechte Verlegung

Bisher war noch gar keine Dämmung auf der Betondecke oder zwischen den Deckenbalken eingearbeitet worden. Daher wurde es höchste Zeit hier etwas zu unternehmen um in Zukunft viel Geld zu sparen. Experten sagen, dass bis zu 20% Heizkosteneinsparung realistisch möglich sind.
Eines der wichtigsten Dinge um kostbare Energie zu sparen, ist es den Dachboden gut und fachgerecht zu isolieren.
Bis zu den Anschlussbereichen und Pfetten in der nicht mehr begehbaren Dachschräge sollte die Isolierung reichen, um keine Kältebrücken zu bilden.


Im ersten Schritt wurde die Dampfbremse, also eine PVC-Folie verlegt, und die Zwischenräume gut mit Klebeband verbunden.Darauf kamen 14 cm dickes Hartschaumstoffplatten und trittfeste sowie brandhemmende, 19mm starke Spannplatten, welche mittels Nut-und Feder-System zusammengefügt wurden. Insgesamt wurden so rund 15 cm Wärmedämmung aufgebracht.





Die Begehbarkeit des Dachbodens war erforderlich, um zu der am Dach montierten Sat-Anlage oder zum Kamin, ohne di…